Bitcoin Kaufen Schweiz 2022: Das musst du wissen

Mai 14, 2022
7 min zu lesen

Von Bitcoin hast du sicherlich schon mal etwas gehört. Bitcoin in der Schweiz wird nämlich immer beliebter. Damit du weißt, worum es überhaupt geht, was du wissen musst, wenn du über einen Bitcoin Kauf nachdenkst und viele weitere Informationen erhältst du in diesem Beitrag.

Was ist Bitcoin und wo kann man Bitcoin Kauf machen?

Bitcoin ist eine sogenannte Kryptowährung. Es handelt sich sogar dabei um die erste und stärkste Währung unter den Kryptowährungen. Grundlage ist ein sogenanntes dezentrales Buchungssystem. Es ist also nicht wie bei anderen Währungen, dass ein Institut darüber die Macht hat. Zahlungen werden über ein Rechennetz, welches aus gleichberechtigten Computern besteht abgewickelt. Bitcoin in der Schweiz kann man über verschiedene Plattformen kaufen. Dafür musst du nur ins Internet gehen und dich bei einer dieser Plattformen anmelden, um Bitcoins zu kaufen. Du solltest aber sicherstellen, dass du eine Möglichkeit hast, die Bitcoins aufzubewahren. Denn das liegt in deiner Verantwortung.

Das solltest du wissen, bevor du in der Schweiz Bitcoin kaufen

Wie wir gerade schon kurz erwähnt haben, musst du dich selber um die Aufbewahrung der Kryptowährung Bitcoin kümmern. Dafür kannst du beispielsweise ein sogenanntes Hardware Wallet nutzen.

Wie kann man Bitcoin schweiz kaufen?

Du möchtest Bitcoin in der Schweiz kaufen? Dann musst du dich online an einen Bitcoin Marktplatz wenden. Dort musst du dich erstmal anmelden, um dann Geld in Bitcoin stecken zu können. Beliebte Marktplätze findest du sehr schnell einfach online. Dort findest du ganz schnell verschiedene andere Nutzer, die entweder Ihre Bitcoins zum Kauf bereitstellen oder Bitcoin kaufen möchten. Du siehst dann vor dem kauf von Bitcoin, wie viel Geld bzw. welchen Wert die anderen Nutzer im Gegenzug für den Bitcoin haben möchten. Ob der Kauf von Bitcoin dann zustande kommt, hängt davon ab, ob der andere Nutzer den Kauf von Bitcoin akzeptiert. Geht der Kauf durch, wird das Geld dem Nutzer überwiesen und du erhältst den Bitcoin in dein Portfolio bzw. die digitalen Daten für dein Wallet. Beachte auch, dass beim Handel von Kryptowährungen auf den Plattformen auch immer eine Gebühr fällig werden kann. Schaue dir die Angebote also immer vorher an.

Wo und wie kann ich Bitcoin kaufen in der Schweiz?

Ein bisschen sind wir auf das Thema Bitcoin ja schon eingegangen, nun möchten wir dir noch mehr Details zur Krypto Welt geben, damit du eine Anleitung für deinen Handel mit Bitcoins hast und dich schnell in der Welt der Krypto Assets auskennst.

Wo Bitcoin kaufen Schweiz: eToro ist ein beliebter Bitcoin Broker

Kryptowährungen wie Bitcoin werden auf verschiedenen Seiten oder Bitcoin Börse angeboten. Basis ist immer ein Konto für die Kunden und Händler und dann ein Gegensatz zum Bitcoin Wert, was in der Regel eine andere Währung wie Euro, US Dollar oder Frankens ist. Die Börsen ermöglichen es dir oder anderen Broker schnell in der Schweiz handeln zu können, Bitcoin zu erhalten, anlegern oder zu verkaufen. Ein großer Favorit unter den Broker ist bei uns der Anbieter eToro, der das Trading und die Blockchain Technologie perfektioniert hat. Den Bitcoin ist übrigens auf einer Blockchain aufgebaut. Transparenz spielt bei eToro zum Glück eine große Rolle, weshalb auch die Reputation in Sachen Vertrauenswürdigkeit sehr gut bei Privatkunden und Händlern ist.

eToro zeichnet als Anbieter aus, dass jeder gute Optionen erhält. Ob du Anfänger bist oder professioneller Broker, bei dem Anbieter kommt jeder mit seinem Vermögen auf seine Kosten. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass du mit deinem Konto beim eToro Anbieter auch andere Kryptowährungen holen kannst. Es muss nicht immer Bitcoin in deiner Hardware Wallet sein! Insgesamt gibt es dort fast 60 verschiedene Coins und es kommen immer wieder neue zum Anbieter hinzu.

Capital.com – Ideal für den Handel mit Bitcoin CFDs

Capital.com oder Capital Com SV Investments Limites ist ebenfalls eine gute Plattform. Sie ist vor allem auf CFDs spezialisiert. Das bedeutet Contracts for Differences oder auch Differenzkontrakte. Auf der Plattform findest du nicht nur reine Bitcoin, sondern Kryptowährungspaare die alle Bitcoin enthalten. Es gibt neben Krypto-zu-Fiat-Paare, auch Krypto-zu-Krypto-Paare.

Falls du dich fragst, was CFDs genau sind, dann können wir dir sagen, dass es eine Möglichkeit ist, schon den Wert des Bitcoins in der Zukunft in unterschiedlichen Währungen wie beispielsweise US Dollar zu handeln. Damit hast du einige Risiken, allerdings besteht auch die Chance gut Geld zu machen. Das hängt immer von der Kursentwicklung ab. Da es bei diesem Produkt ein Risiko gibt, zum Beispiel wenn es eine unerwartete Finanzkrise gibt, und es sich nur lohnt, wenn man schon festes Kapital hat und nur auf eine weitere Wertentwicklung hofft, ist der Broker Capital.com vor allem für erfahrene Anleger gedacht.

Bei CFD hast du den Vorteil, dass du den Bitcoin nicht direkt speichern musst. Da du als Spekulanten nur das Potenzial nutzt, musst du dich nicht um die Aufbewahrung oder die Speicherung der Bitcoin CFDs kümmern.

Binance – Krypto Börsen und Bitcoin Kurs und mehr

Die Krypto Börse für Bitcoin erlaubt dir mit Bitcoin zu handeln und Bitcoin für dein Hardware Wallet zu kaufen. Es gehört zu den Finanzdienstleistungen, dass du dich dann selber nicht mit der Trading-Software oder der Blockchain-Technologie beschäftigen musst. Allerdings musst du dich natürlich trotzdem um dein Wallet bei dir kümmern. Dafür musst du ein einzigartiges Passwort wählen, dass du aber auch nicht vergisst. Sonst kannst du später keine Auszahlungen von dem mobile und hard Wallet auf dein Konto vornehmen.

Bitcoin handeln oder in Bitcoin investieren

Zwei Methoden, um mit deinem Bitcoin Wallet reich zu werden sind Handel und langfristig investieren. Die erste Variante ist risikoreich. Die zweite ebenfalls, aber nicht so hoch. Du hoffst dann auf eine gute Entwicklung des Wertes. Egal, wie du dich entscheidest, es lässt sich nicht vorher sagen, ob du der Gewinner am Bitcoin Automaten bist und einen guten Close abschließt. Aber das Geld einfach auf der Bank liegen zu lassen, ist mittlerweile auch keine gute Option mehr. Die Bank zahlen kaum noch Rendite und so lohnt sich eher der Bitcoin CFD.

Was kostet Bitcoin kaufen Schweiz Raiffeisen?

Wie viel du für einen Bitcoin ausgeben musst, ist immer unterschiedlich. Das kommt darauf an, wie hoch das Interesse für Bitcoin gerade ist. In der Regel hatten wir in der letzten Zeit immer eine Tendenz nach oben, weshalb du dich lieber schnell unter die Anleger begeben solltest und ein eigenes Konto sowie Wallet in einem Finanzzentrum aufgeben solltest. Du kannst auch nur einen Teil eines Bitcoin kaufen, dann sind die Kosten eines Bitcoin natürlich niedriger. Überlege aber vorher deine Taktik, willst du den Bitcoin ausgeben, behalten oder weiter handeln? Je nachdem, wie du dich für dein Wallet entscheidest, musst du den richtigen Moment abpassen.

So kannst du Bitcoin nutzen: Online Shopping, Spiele und Online Casino

Bitcoin kannst du nicht nur weiter handeln oder als Variante des Sparens nutzen. Neben Kreditkarten werden Bitcoin auch immer beliebter, um im Internet zu zahlen. Das klingt vielleicht komisch, aber funktioniert ganz bequem. Du kannst zum Beispiel in einigen Online Shops, wenn du kurz vorm Kaufen bist, auch die Zahlungsart Bitcoin wählen. Dafür benötigst du keinen Bitcoin Automaten, sondern kannst einfach am PC vor Ort dein Wallet nehmen, um einen Artikel zu kaufen. Es ist dann aber niemals ein ganzer Bitcoin weg, sondern nur den Anteil, den du für das Produkt zahlen musst.

Ebenso ist es mittlerweile auch in vielen Online Casinos der Fall, dass du BTC, also Bitcoin nutzen kannst, um eine erste Zahlung zu tätigen. Du loggst dich dann ganz normal im Casino deiner Wahl ein. Dann wählst du aus, dass du dein Guthaben aufladen möchtest. Im nächsten Schritt siehst du die verschiedenen Zahlungsmethoden. Wenn das Casino auch Bitcoin Geldautomaten anbietet, kannst du nun dein BTC Wallet auswählen, um eine Einzahlung in Höhe deines Wunschbetrags zu tätigen. Das kann jedoch erstmal auch ein bisschen dauern, bis der Bitcoin transferiert wurde. Schaue mal noch, ob du das lieber vom Smartphone oder vom Computer aus machen möchtest.

Eine Zusammenfassung zum Beitrag: Wie Bitcoin kaufen Schweiz

Nun haben wir dir alle Infos über die Billettautomaten bzw. Bitcoin CFD gegeben und hoffen, dass du dich nun gut auf deinen ersten BTC Kauf oder CFD vorbereitet fühlst. Es gibt natürlich auch die Option, dass du Bitcoins im Abo erhältst. Das ist jedoch von Plattform zu Plattform unterschiedlich. Schaue einfach mal nach, ob beispielsweise eToro oder Capital.com ein Abo Modell anbietet.

Bitcoin ist nicht gleich Gold, aber mittlerweile mindestens genauso beliebt. Wahrscheinlich sogar noch beliebter, da du es ganz unabhängig kaufen und besitzen kannst. Mit unseren Informationen hast du das Start Ticket in die Krypto World und kannst dich nun mit der ersten Investition befassen. Wir sind gespannt, was du als erstes machst: Handeln oder Sparen? Egal, was du wählst, es ist die richtige Wahl. Das Geld auf den Banken wird nur immer weniger geldwert. Das ist es nicht wert. Hast du noch Fragen? Lass es uns gerne wissen, wir freuen uns, deine Fragen zu beantworten.

Arrow up Arrow up